Wagner Wissen bietet Seminare und Trainings für Unternehmen und Einzelpersonen

»Seminare und Trainings für Unternehmen und NGOs biete ich auch inhouse an – gerne mit individuellen Modulen nach Ihren Wünschen. Für Einzelpersonen gibt es offene Seminartermine. Ich freue mich auf Ihr Interesse!«
Ursula Wagner

Seminare und Trainings

Für Unternehmen, NGOs und Einzelpersonen

Elevator Pitch Training

Die perfekte Präsentation Ihrer (Geschäfts-)Idee in drei Minuten

Elevator Pitch Training – Knackige und fundierte Konzeptpräsentation. Was ist entscheidend, um als Person mit einer (Geschäfts)idee zu überzeugen? Eine kurze, kompetente, sympathische Präsentation, die neugierig auf mehr macht. Der Focus liegt auf „kurz“: Dazu müssen die Kernelemente der (Geschäfts)Idee definiert und in eine Hierarchie gebracht werden, in Abhängigkeit zu verschiedenen Adressaten/Zielgruppen. Das Elevator Pitch Training erarbeitet mit Ihnen: Ihre Botschaften für die Dauer der imaginären Aufzugsfahrt und wie Sie diese am besten kommunizieren.

Inhalte | Tag 1

  • PERSON: Wer sind Sie, wie wirken Sie?
    Körpersprache, Mimik, Gestik, Sprache, Stimme
  • PRODUKT: Was machen Sie? Was haben Ihre Kunden davon, dass es Sie, Ihr Produkt, Ihr Geschäftsmodell gibt?
    Strukturierung der Gedanken, rhetorisches Können, Emotionen wecken, Inhalte formulieren
  • ZIELGRUPPE: Wen wollen Sie ansprechen, wie überzeugen?
    Zielgruppe definieren; informieren oder überzeugen?
    Neugierde wecken, Vertrauen aufbauen, Sympathie gewinnen
  • PITCH: Produkt-Pitch oder Investoren-Pitch?
    Vorbereitung, Gestaltung, Durchführung der Präsentation

Inhalte | Tag 2

  • Einzelpräsentationen
  • Videoanalyse
  • Zeit zum Üben
  • Feedback der Seminarleitung und der Teilnehmer

Elevator Pitch Training

Dauer/Form: 2 x 5 Stunden, inhaltlich aufeinander aufbauende Termine, mit ca. einer Woche Abstand
Teilnehmerzahl: 8-12
Referentin: Ursula Wagner

Für: Unternehmen, Organisationen, Verbände etc. als inhouse Seminar
Für: Einzelpersonen, Gründer und Gründerinnen etc. als offenes Seminar im Haus Wagner an folgenden Terminen:
Okt./Nov. 2017 bereits ausgebucht, weitere Termine bitte anfragen

Per E-Mail anfragen

© Shutterstock

Kompetenzen sichtbar machen

Wie Sie vom ersten Augenblick an überzeugen

Der erste Eindruck – in Bruchteilen von Sekunden ist er entstanden. Beruflicher Erfolg hängt nicht nur von Fachwissen und Kompetenzen ab, sondern ganz entscheidend auch von Ihrer persönlichen Ausstrahlung. Das gilt sowohl für den Einzelnen als auch für das Team. Wir alle senden permanent Signale, bewusst und unbewusst. Durch unsere Sprache und Körpersprache aber vor allem auch durch unser Erscheinungsbild, also Kleidung, Frisur, Schmuck usw. „Wahr-nehmung“ statt „Falsch-nehmung“: Senden Sie die richtigen Signale! Bringen Sie Ihr inneres und äußeres Potential zur Geltung!

Inhalte
Wie wollen Sie wahrgenommen werden?
Als Person oder Persönlichkeit? Authentisch, stilvoll, weil Ihre Aufmachung und Ihre Persönlichkeit in Übereinstimmung sind? Selbstbewusst und faszinierend?
Die richtigen Signale senden

Kompetenzen sichtbar machen

Dauer: 14.00-18.30 Uhr
Teilnehmerzahl: 8-12
Referentin: Ursula Wagner

Für: Frauen, die ihr inneres und äußeres Potential zur Geltung bringen möchten; offenes Seminar im Haus Wagner

Termine: laufend, nach individueller Absprache
Per E-Mail anfragen

Präsentation & Stimme

Wer fachlich und persönlich kompetent vor Publikum spricht, bekommt Aufmerksamkeit und ist glaubwürdig!

Vor einer Gruppe stehen und eine Veranstaltung ankündigen, den Verein, das eigene Unternehmen vorstellen oder vor der Presse, Sponsoren, Kunden präsentieren; eine Rede halten, durch den Abend führen oder eine Diskussion leiten;  sich vor großem Publikum zu Wort melden, eine Meinung zu vertreten – Wer diese Situationen selbstbewusst meistert, wirkt überzeugend!

Inhalte | Tag 1
Praxisbezogen und interaktiv, unterstützt mit Übungen, wird im Workshop vermittelt:

  • Was zeichnet einen guten Vortrag inhaltlich, strukturell aus?
  • Tipps und Tricks für gute Reden
  • Wie reagiere ich ruhig und kompetent auf Zwischenrufe, Fragen?
  • Wie kann ich das, was ich sagen möchte, auch gut rüberbringen?
  • Bedeutung und Wirkung von Körpersprache/Mimik/Gestik
  • Wie bekomme ich meine Nervosität in den Griff?
  • Wie gelingt es mir selbstbewusst und überzeugend auch vor einer Kamera zu sprechen?

Inhalte | Tag 2

  • Wie wird die Stimme wahrgenommen, welche Signale sendet sie?
  • Wie lässt sich die Stimme trainieren?
  • Atmung/Sprechtechniken
  • Konkrete Übungen

Präsentation & Stimme

Dauer/Form: 2 x 1 Tag
Teilnehmerzahl: 8
Referentinnen: Ursula Wagner (1. Tag) und Elke Freitag-Lange (2. Tag)

Für: Unternehmen, Organisationen, Verbände etc. als inhouse Seminar
Für: Frauen im Berufseinstieg, Um- und Aufsteigerinnen, außerdem Vorstandsmitglieder von Vereinen oder Organisationen als offenes Seminar im Haus Wagner

Termine: laufend, nach individueller Absprache
Per E-Mail anfragen

Business Knigge – Moderiertes Abendessen

Seminar im Restaurant: genussvolles Learning by Doing

Genussvoller haben Sie „Learning by Doing“ noch nie erlebt. Bei einem 4-Gänge-Menü erfahren und genießen Sie, was im Geschäftsalltag gefordert wird: zeitgemäße Etikette, moderne Umgangsformen, witzig und eloquent Smalltalk führen – als Gast oder Gastgeber.

Inhalte

  • Abendessen im (Sterne)Restaurant mit Moderation
  • Zeitgemäße Etikette
  • Tischkultur
  • Moderne Umgangsformen
  • Souverändes Auftreten
  • Stilsicher Begrüßen
  • Witzig und eloquent Smalltalk führen
  • Genügend Zeit für Fragen und zum Üben

Inhaltliche Schwerpunkte können individuell festgelegt werden. Ebenso wie Menüwahl, Begleitung durch den Sommelier etc. Entsprechend danach richten sich die Kosten.

Gastronomie-Partner: Goldener Krug Sengkofen, Landhotel Birkenhof Hofenstetten

Business Knigge

Dauer: 3-4 Stunden
Ergänzung: mit weiterem Seminar als Tagesveranstaltung möglich
Teilnehmerzahl: ca. 12
Referentin: Ursula Wagner

Für: Einzelpersonen oder Gruppen (ab 8 Pers.), Organisationen und Unternehmen, z.B. als Teamevent, Weihnachtsfeier, Assessment-Training

Termine: jederzeit nach Absprache, als Mittags- oder Abendveranstaltung
Per E-Mail anfragen

Business Knigge für Auszubildende

Gute Umgangsformen – und der Start ins Berufsleben gelingt

Gute Umgangsformen werden mit dem Berufseinstieg sehr wichtig. Spätestens wenn die Auszubildenden Kontakt zu Kunden oder Geschäftspartnern haben, sind gute Umgangsformen und sicheres Auftreten Pflicht. Ob Azubi oder langjähriger Mitarbeiter, sie sind die Visitenkarte des Unternehmens.

Inhalte

  • Der erste Eindruck, Kleidung
  • Umgang mit Gästen, Kunden, Vorgesetzten
  • Selbst Gast sein
  • Moderne Umgangsformen (auch am Telefon und im Schriftverkehr)
  • Tischsitten (Menü)

Individuell ergänzbar mit Modulen zu Spontanrede, Smalltalk, Konfliktgesprächen, Kompetenzanalyse, Wahrnehmung Fremd- und Selbstbild u.v.m. (Zertifizierung möglich)

Business Knigge für Auszubildende

Dauer: 3-4 Stunden
Ergänzung: mit weiterem Seminar als Tagesveranstaltung möglich
Teilnehmerzahl: ca. 20
Referentin: Ursula Wagner
Für: alle, die ins Berufsleben starten

Termine: jederzeit nach Absprache
Per E-Mail anfragen

Kommunikation und Gesprächsführung

Kommunikation im Alltag

Das scheinbar Selbstverständlichste, unsere Kommunikation im Alltag, ist von entscheidender Bedeutung dafür, wie gut und erfolgreich wir unser Leben gestalten, im privaten Bereich ebenso wie im Beruf. Kommunikationssituationen werden im Seminar praxisnah und konkret erarbeitet.

Inhalte

  • Gespräche vorbereiten und souverän führen
  • Kritik üben ohne zu verletzen
  • Die Kunst des “Feed-back-Gebens”

Kommunikation und Gesprächsführung

Dauer: 5 Stunden
Ergänzung: mit einem weitereen Seminar als Tagesveranstaltung möglich
Teilnehmerzahl: 8
Referentin: Ursula Wagner
Für: Unternehmen, Organisationen, Verbände etc. als inhouse Seminar

Termine: nach individueller Absprache
Per E-Mail anfragen

© Shutterstock

Zeit und Freunde

Lernen und genießen im Salzkammergut

In der herrlichen Kulisse von Strobl am Wolfgangsee lernen Sie, wie Sie Ihre Stärken erkennen und sichtbar machen können. Bei gemeinsamen Aktionen von Wanderung bis Kochkurs können Sie die inspirierende Natur und spannende Begegnungen mit Menschen auf sich wirken lassen. Ein Drei-Gänge-Menü mit Wissenswertem rund um Tischkultur und Etikette rundet das Programm ab. Im Zentrum des Wochenend-Workshops steht genussvolles Lernen in besonderer Atmosphäre.

Inhalte

  • Workshop “Stärken erkennen – Stärken sichtbar machen”
  • Drei-Gänge-Menü mit Wissenswertem zu Etikette und Umgangsformen
  • Kochkurs mit wechselnden Schwerpunkten
  • Ausflug zu lokalen Erzeugern, Wanderungen etc. je nach Jahreszeit und Witterung

Zeit und Freunde

Dauer: Freitag bis Sonntag
Referentin: Ursula Wagner
Für: alle, die in alpiner Umgebung lernen und genießen wollen
Termine: monatlich